Navigation Navigation close

10. 12. AUGUST 2018

 

FEUERWERKE
PATROUILLE SUISSE
SUPER PUMA
HECHT
MARC SWAY
STEFANIE HEINZMANN
BASCHI
NICKLESS
LOCAL ACTS
CHILBI

FEUERWERKE ‧ SUPER PUMA
PATROUILLE SUISSE
HECHT ‧ STEFANIE HEINZMANN
BASCHI ‧ NICKLESS ‧ MARC SWAY
LOCAL ACTS ‧ CHILBI

Das Festprogramm mit sämtlichen Details ist in Bearbeitung. Klicken Sie auf den Tag, um in die Übersicht zu gelangen.

 

Freitag, 10. August 2018

17.00

Start Betrieb Festwirtschaften / Bars / Markt / Chilbi

Ganzes Festgelände

17.30

Florian Summer (Mundart-Elektro-Pop)

Atzmännig-Bühne

Die Band Florian Summer macht Mundart-Elektro-Pop. Zusammen mit Markus Suter (Bass) und Marco Steiner (Drums) bringt Florian Summer (Vocals / Guitar) das Gefuhl von einem Tag am Meer auf die Bühne.
Ab 24. August 2018 ist Summers 1. Album «Poolboy» erhältlich.

Foto FS Seenachtfest Rapperswil

17.30

24 (Jazz, Blues, Soul, Funk, Rock)

EZL Local Stage

24 macht die Musik, die du gehört haben musst :-) Mit Stimmen, Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug verschmelzen wir verschiedenste Rhythmen und Melodien zu einem runden Ganzen.
Die richtige Mischung aus Eigenkompositionen und auf unsere Art interpretierten Covers zaubert unterschiedlichste Stimmungen auf die Bühne - bunt wie ein Feuerwerk. Enjoy!

24sounds.net

24

18.00

Fallschirmspringer "Freifall über Rapperswil"

Hafenbecken

Schweizer Präzision und Dynamik am Seenachtfest Rapperswil!
Am Seenachtsfest in Rapperswil springen am Freitag und Samstag Mitglieder der militärischen Fallschirm Nationalmannschaft Zentimeter genau auf ein Floss mitten in der Hafenanlage von Rapperswil. Als Ergänzung werden 2 Springer gewollte Wasserlandungen im Seebecken durchführen. Alle Athleten verfügen über mehrere Tausend Fallschirmabsprünge und gehören zu den Besten in Ihrem Sport. Mit dabei wird auch ein mehrmaliger Weltmeister und Profispringer im Zielspringen aus Italien sein. 

O32 7583

 

18.30

Flugshow Patrouille Suisse & Super Puma Display Team

 

Die Patrouille Suisse ist die offizielle Jet-Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe. Sie fliegt seit 1995 auf dem F-5 Tiger. Im Gegensatz zu vielen anderen Vorführteams nutzt die Patrouille Suisse ein Kampfflugzeug, das aktiv in der Luftwaffe eingesetzt wird und demonstriert so die Einsatzbereitschaft und das Können der Piloten.

Die speziell ausgebildeten Piloten des Super Puma Display Teams zeigen mit ihrer Vorführung die Dynamik und einen Teil der Fähigkeiten des Super Pumas. Dazu fliegen sie einen ganz normalen Super Puma oder Cougar, der alltäglich im Einsatz ist.

Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit leistet die Luftwaffe unterdesssen in drei Kantonen (VD, FR, BE) mit Super Pumas Katastophenhilfe. Diese Einsätze werden auch über das Wochende andauern. Es wurde daher durch die Luftwaffenführung entschieden, dass die Flugvorführungen mit dem Super Puma am Wochenende abgesagt werden. Dies um genügend Kapazität für die Katastrophenhilfe zu schaffen. Das OK bedauert de Entscheid, hat dafür aber vollstes Verständnis.

Die Flugshow der Patrouille Suisse findet planmässig statt.

DSC 6540

19.00

CaféBaar5 (Rock Francais)

Atzmännig-Bühne

CaféBaar5 spielt satte Rockmusik mit französischem Charme. Die Band besteht aus der in Frankreich aufgewachsenen Sängerin, zwei Gitarristen, einem Bassisten und einem Schlagzeuger. CaféBaar5 ist schon auf diversen Bühnen aufgetreten - so in der Mühle Hunziken und in der Chollerhalle in Zug. Das Repertoire besteht aus eigenen Stücken und ausgewählten Covers.

www.cafebaar5.ch

CafeBaar5

19.00

Rival Empire (Pop, Rock, Blues)

EZL Local Stage

RIVAL EMPIRE schiessen mit direkten Songzeilen, statt wertlosen Hülsen. Als Gruppe immer gemeinsam zu agieren, genau diese Grundidee ist es, was die Vision von RIVAL EMPIRE entstehen liess. Kämpferisch, rebellisch und lustvoll spielen die vier Jungs vom oberen Zürichsee ihren RIVAL EMPIRE-Sound von der Bühne und verbreiten ihre Botschaft zusammen stark zu sein. Mit masslosem Bock loszulegen und es allen zu zeigen haben RIVAL EMPIRE das Projekt ihres Lebens in Angriff genommen. Im Powerplay in Maur, Hamburg und Nashville ist ein schnörkellos, rockiges Debutalbum mit einigen bluesigen und poppigen Einflüssen und überaus tiefgründigen Texten entstanden.

https://www.rivalempire.ch/

DSC 7789

20.00

MARC SWAY mit Special Guest BLIGG

Radio Zürisee Bühne

Die Sonne Brasiliens im Herzen, den Soul im Blut.
Seine starke Stimme ist unverkennbar! Und seit seinem Ohrwurm «Severina» ist der brasilianisch-schweizerische Musiker Marc Sway aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Alle seine Alben erreichten Spitzenplätze in den Charts. Nach einem TV-Abstecher als Coach bei "The Voice Of Switzerland" und Auftritten in seiner zweiten Heimat Brasilien ist er nun zurück im Studio, um an seinem neuen Album zu arbeiten. Er gönnt sich aber zwischendurch ein paar exklusive Abstecher auf die Bühne, wo er sich am liebsten aufhält und wo er sein Publikum nicht nur mit seiner Musik, sondern auch mit seinem Charme und hochklassigem Entertainment unterhalten wird.

Special Guest Bligg

Diesen Frühling meldete sich Hitparadenstürmer Bligg mit seinem neuen Album «KombiNation» eindrücklich zurück. Mit auf dem Nummer-1-Album ist auch der Mundart-Hit «Us Mänsch», den Bligg zusammen mit seinem langjährigen Freund Marc Sway eingespielt hat. «Us Mänsch» ist seit Wochen konstant und prominent in den Schweizer Airplay Charts vertreten und begeistert das Publikum – mit bereits über einer halben Million Views auf Youtube. Und nun ist es bestätigt: Bligg kommt am Freitag, 10. August 2018 ebenfalls nach Rapperswil und steht als Special Guest live mit Marc Sway auf der Radio-Zürisee-Bühne auf dem Fischmarktplatz.

marc sway

 e4a8450 bligg simonzangger.jpg 1170x658 q90 crop subsampling 2 upscale

20.30

Nico Sanders (Schlager)

Atzmännig-Bühne

 

20.30

No Class (AC/DC-Coverband)

Schellegoggi-Zunft / Kapuzinerzipfel

 

20.40

Common Habit (Rock)

EZL Local Stage

Was passiert, wenn man sechs Jungs aus verschiedenen Musikrichtungen zusammenführt? Common Habit. Eine Mischung aus Rock, Blues, Pop und souligem Gesang ergeben den bandtypischen Sound, der absolut zeitgemäss und sich seinen Wurzeln bewusst ist.

Mehr zu uns auf facebook.com/commonhabit

80cHGfOg

21.45

Schweizer Luftwaffe und CISM Fallschirm-Nationalmannschaft im Nachteinsatz

 

Ein Highlight werden Nachtsprünge aus dem Militär Porter aus ca. 1'000 Metern über Grund sein. Die Schweizerische Luftwaffe setzt für diese Vorführung das bekannte Schweizer Qualitätsflugzeug Pilatus Porter ein. Bei den Fallschirm Athleten gibt es mehrere Jubiläen zu feiern. Dabei wird unter anderem auch Hans-Jörg Baumann seinen 11'000 Absprung und Matthias Isler seinen 5'000 Sprung im Mondschein über Rapperswil feiern können, bevor dann um Punkt 22 Uhr das Feuerwerk gezündet wird. Schweizer Präzision und Dynamik im Verbund über dem Seebecken Rapperswil sind starke aviatische Elemente, welche hautnah am Seenachtfest erlebt werden können.

SNF SCHIRM 4 DSC3665

22.00

Grosses Feuerwerk mit musikalischer Begleitung

 

Feuerwerker: Hirt & Co. Fireworks AG, Wollerau

Die Höhepunkte am Seenachtfest! Am Freitag- und Samstagabend sorgen die Feuerwerker für grosses Staunen am Nachthimmel über Rapperswil-Jona! Ab drei Ledischiffen schiessen sie ein spektakuläres, rund halbstündiges Feuerwerk mit musikalischer Begleitung.

Seenachtsfest Rapperswil 2015JLüSa 21

22.30

Flying Circus (Rock- und Pop-Covers)

Atzmännig-Bühne

Fühl dich jung! Ohne Pillen, Salben, Gurkenmaske, ohne Botox, Lifting oder OP! Eine Dosis Flying Circus und die Energie der Musik überträgt sich auf dich, fährt dir in die Beine, macht dich frisch, fit und du fühlst dich wie damals im Mai!

Flying Circus – die smarte und vielseitige Coverband für den kleinen Anlass im privaten Rahmen genauso wie für den fulminanten Event auf der grossen Bühne.

Greifen Bands nach einem gelungenen Auftritt zu Zugaben, bedienen sie sich oft bekannter Hits der Rockgeschichte. Genau da knüpfen Flying Circus an, beginnen, wo andere aufhören, covern berühmte Songs nahe am Original. Alles noch richtig von Hand gemacht, authentische Musik mit viel Liebe zum Detail und mit viel Seele und Freude serviert.

Let’s go! Let’s Flying Circus!

fc gelb komp

22.30

Cobblestones (Funk & Party, Tanzmusik)

EZL Local Stage

COBBLESTONES ist die 12-köpfige Funkband aus Lachen SZ mit 3 starken SängerInnen, der fetten Hornsection mit 4 Bläsern und einer groovigen Rhythmusgruppe inklusive Percussion! Cobblestones heizen seit 1998 an Festivals und Parties in der Zürichseeregion mit den bekanntesten Funkcovers von Prince, Tower of Power, Stevie Wonder, James Brown, Bruno Mars, Jan Delay, Incognito and Jamiroquai ein. Tanzfieber garantiert!

www.cobblestones.ch

22.45

HECHT

Radio Zürisee Bühne

Trockene Riffs, eingängige Mundart‐Texte und dazu Melodien, die sich unweigerlich im Gedächtnis festkrallen. So hat sich Hecht in den letzten Jahren ins Gedächtnis der Deutschschweizer eingeschrieben. Das galt bei ihren ersten zwei Alben, das gilt auch auf ihrem neuesten Werk «Oh Boy».

Als Garant für ausgelassene Stimmung und emotionale Konzertmomente, sind Hecht diesen Sommer nicht von den Line‐Ups der Schweizer Festivals wegzudenken. Die Fans verdanken die Ausdauer und Spielfreude der Band mit schweisstreibenden Tanzeinlagen und überschwänglichem Mitspringen.

hecht

00.00

Whisper Of Noise (Rock-Covers)

EZL Local Stage

Mal laut, mal leise, geboten wird ein Mix aus bekannten und weniger bekannten Perlen der Rockmusik aus den 60igern bis heute.

WoN Flyer Seenaachtsfest2

03.00

Ende Festbetrieb Altstadt-Areal (HSR-Areal: 04.00)

 

 

 

Samstag, 11. August 2018

11.00

Festbeginn

Ganzes Festgelände

 

15.00

De Nötzli mit dä Chlötzli (Volkstümlich)

Atzmännig-Bühne

Wenn Julius Nötzli aus Wangen SZ, mit seinen Chlefeli richtig loslegt, kann er mit jeder noch so feurigen Kastagnettendarbietung problemlos mithalten. In verschiedenen Rhythmen lässt er die Holzklappern mühelos zwischen seinen Fingern tanzen, dass es laut rattert und knallt. Das Chlefelen ist seine grosse Leidenschaft und hat ihn bis nach China und Australien gebracht, wo er das Innerschweizer Brauchtum vor dem asiatischen und australischen Publikum präsentierte. Am Erhalt des Brauchtums liegt Julius Nötzli viel und so freut es ihn, dass er das Können vom Chlefelen an Leuten von nah und fern in seiner Chlefeli- & Rhythmus-Schule weitergeben darf. Heute tritt er an Hochzeiten und Feiern auf und ist immer wieder begeistert, wie sehr der Klang das Publikum mitzureissen vermag. Das realisiert er meist erst beim Schlussapplaus – während der Chlefeler die Hölzer klingen lässt, versinkt er ganz in seiner Welt und vergisst dabei alles andere um sich.

MBL 5020 Noetzli v1 Berge und See

15.00

Fallschirmspringer "Freifall über Rapperswil"

 

Schweizer Präzision und Dynamik am Seenachtfest Rapperswil!
Am Seenachtsfest in Rapperswil springen am Freitag und Samstag Mitglieder der militärischen Fallschirm Nationalmannschaft Zentimeter genau auf ein Floss mitten in der Hafenanlage von Rapperswil. Als Ergänzung werden 2 Springer gewollte Wasserlandungen im Seebecken durchführen. Alle Athleten verfügen über mehrere Tausend Fallschirmabsprünge und gehören zu den Besten in Ihrem Sport. Mit dabei wird auch ein mehrmaliger Weltmeister und Profispringer im Zielspringen aus Italien sein. 

O32 7583

15.15

Lemonpeel (Pop-, Soul-, Blues-Acoustic)

EZL Local Stage 

Satte Grooves, virtuose Gitarrenklänge und eine hinreissend berührende Stimme – die LEMONPEEL-Akustik-Band (Nadine Dreier - Vocal, Patrick Hiltbrunner - Guitar, Dominique Dieth - Bass, Stef Nänni - Percussion) präsentiert die Essenz wunderbarer, vielseitiger Musik. Mit Eigenkompositionen und Covers aus Pop, Swing, Blues, Folk und Funk eignet sich die Band für jede Geburtstagsparty, Vereinsanlässe sowie auch öffentliche Konzerte auf Festivals oder im Club und Bar-Ambiente. Soundcloud und Booking unter: www.lemonpeel.ch

Lemonpeel Band RGB

15.45

Ozzy-Jazzband (Soul, Jazz, Blues)

Atzmännig-Bühne 

Die Ozzy-Jazzband ist so neu, dass es bisher weder für ein Foto noch für eine Homepage gereicht hat. Die Band, die ursprünglich aus einem einmaligen Projekt heraus entstanden ist, besteht aus fünf Musikern und einer Musikerin, die alle schon auf verschiedene Erfahrungen in anderen Bands und Formationen zurückgreifen können. Obwohl sie unter „Newcomer Bands“ antritt, sind ihre Mitglieder nicht mehr ganz so taufrisch. Und auch die Songs die sie spielen sind keine Eintagsfliegen, sondern vielmehr solider und ehrlicher guter alter Sound, gemacht aus Geschichten, die das Leben schrieb, mal jazzig, mal bluesig, mal Rock’n’Roll, mal Gospel. Egal, ob Beni in die Tasten oder Edi auf die Becken haut, ob Rainer in die Bluesharp oder Theres ins Mik heult, der Sound kommt von Herzen und zieht das Publikum in den Bann. Und wenn das noch zuwenig zum mittanzen animiert, dann sicher Dominiks herzhafter „Tschömp“ am Schluss der Songs. Wozu ist die Musik denn da, wenn nicht um Spass zu haben?

16.30

Streetwise Supercat (Chanson, Swing & more)

EZL Local Stage 

Streetwise Supercat ist die kleine Band für die ganz grossen Gefühle. Wenn sie ihre Blues- und Reggae-Songs grooven lassen und dabei über Liebe, Lust und Sehnucht singen kann sich der Zuhörer ihrer Musik nicht entziehen. Denn so wie Anna Kohler, Jérôme Stern und Nicolai Klohk aufspielen ist für besondere Stimmung – und einigen Überraschungen – garantiert.

Streetwise Supercat 5532 sw

16.45

Fallschirmspringer "Freifall über Rapperswil"

 

Schweizer Präzision und Dynamik am Seenachtfest Rapperswil!
Am Seenachtsfest in Rapperswil springen am Freitag und Samstag Mitglieder der militärischen Fallschirm Nationalmannschaft Zentimeter genau auf ein Floss mitten in der Hafenanlage von Rapperswil. Als Ergänzung werden 2 Springer gewollte Wasserlandungen im Seebecken durchführen. Alle Athleten verfügen über mehrere Tausend Fallschirmabsprünge und gehören zu den Besten in Ihrem Sport. Mit dabei wird auch ein mehrmaliger Weltmeister und Profispringer im Zielspringen aus Italien sein. 

0F4A7623 FZ Fallschirm 03

17.15

Noan (Mundart-Americana)

Atzmännig-Bühne

 

17.30

NICKLESS

Radio Zürisee Bühne

Nach einer über einjährigen Schaffenspause meldet sich Nickless, einer der erfolgreichsten Schweizer Newcomer der jüngeren Vergangenheit, mit seinem neuen Album «Chapters» zurück.

Ging es auf dem Debut «Four Years» um das Erwachsenwerden und alle damit verbundenen Freuden und Leiden, schlägt Nickless mit «Chapters» buchstäblich ein neues Kapitel auf, in seiner jungen und doch schon so ereignisreichen musikalischen Karriere. Der Albumtitel steht sinnbildlich für Geschichten, respektive neue Kapitel, die der Singer- /Songwriter selbst oder als Beobachter erlebt hat und in seinen neuen Songs verarbeitet.

Nickless mischt dabei seinem markanten rhythmischen Gitarrenpopsound ganz neue Facetten hinzu. Produziert hat Nickless das Album wieder mit Thomas Fessler. Die neuen Einflüsse stehen Nickless vorzüglich und unterstreichen erneut, die Musikalität und Vielseitigkeit des Multiinstrumentalisten. Nickless überzeugt mit seinem zweiten Album «Chapters» in der Gegenwart und bietet damit gleichzeitig ein Versprechen für die Zukunft.

nickless

17.45

Urban (Alternative)

EZL Local Stage

 

18.00

Fallschirmspringer "Freifall über Rapperswil"

 

Schweizer Präzision und Dynamik am Seenachtfest Rapperswil!
Am Seenachtsfest in Rapperswil springen am Freitag und Samstag Mitglieder der militärischen Fallschirm Nationalmannschaft Zentimeter genau auf ein Floss mitten in der Hafenanlage von Rapperswil. Als Ergänzung werden 2 Springer gewollte Wasserlandungen im Seebecken durchführen. Alle Athleten verfügen über mehrere Tausend Fallschirmabsprünge und gehören zu den Besten in Ihrem Sport. Mit dabei wird auch ein mehrmaliger Weltmeister und Profispringer im Zielspringen aus Italien sein.

18.30

Flugshow Patrouille Suisse & Super Puma Display Team

 

 

Die Patrouille Suisse ist die offizielle Jet-Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe. Sie fliegt seit 1995 auf dem F-5 Tiger. Im Gegensatz zu vielen anderen Vorführteams nutzt die Patrouille Suisse ein Kampfflugzeug, das aktiv in der Luftwaffe eingesetzt wird und demonstriert so die Einsatzbereitschaft und das Können der Piloten.

Die speziell ausgebildeten Piloten des Super Puma Display Teams zeigen mit ihrer Vorführung die Dynamik und einen Teil der Fähigkeiten des Super Pumas. Dazu fliegen sie einen ganz normalen Super Puma oder Cougar, der alltäglich im Einsatz ist.

Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit leistet die Luftwaffe unterdesssen in drei Kantonen (VD, FR, BE) mit Super Pumas Katastophenhilfe. Diese Einsätze werden auch über das Wochende andauern. Es wurde daher durch die Luftwaffenführung entschieden, dass die Flugvorführungen mit dem Super Puma am Wochenende abgesagt werden. Dies um genügend Kapazität für die Katastrophenhilfe zu schaffen. Das OK bedauert de Entscheid, hat dafür aber vollstes Verständnis.

Die Flugshow der Patrouille Suisse findet planmässig statt.

DSC 6540

19.00

Down On Earth (Indie-Folk)

Atzmännig-Bühne 

 

19.00

The Goose (Rock, Funk)

EZL Local Stage 

The Goose: Freude an der Musik ist ansteckend
The Goose spielt einen erfrischenden und groovigen Stilmix aus Rock, Funk, Blues und Soul. Die meisten Lieder entstehen in stimmigen Jam-Sessions. Auf der Bühne arbeitet The Goose ebenso lustvoll und herzhaft wie im Proberaum. Ihre Lieder tönen ehrlich und ungeschliffen. Die Freude an der Musik springt vom ersten Takt an aufs Publikum über.
The Goose besteht aus vier jungen Männern, die sich durch die Plattensammlungen ihrer Eltern gewühlt haben. Mike Sterki (23 Jahre, Gesang, Gitarre, Bluesharp) fand im Blues die wichtigste Inspiration. Mittlerweile hat er sich dem Rock und dem Funk zugewandt. Jonis Figi (24, Schlagzeug) beschäftigt er sich mit allen Stilrichtungen – abgesehen von Goa und Hardcore. Aaron Bregenzer (22, Rapperswil-Jona, Gitarre) liess sich von Pink Floyd inspirieren.

IMG 6212

19.30

The Freadboard Brothers

IG Rondo 

 

20.00

BASCHI

Radio Zürisee Bühne 

So fröhlich war Weltuntergang noch nie! In seiner neuen Single «Wenn dWält 1986» besingt Baschi beschwingt und in allerbester Laune das Ende aller Tage. Denn wenn zwei Herzen im selben Takt schlagen, liefert selbst so eine kleine Apokalypse kein Grund zur Traurigkeit.

«Wenn dWält 1986» heisst die erste Single-Auskopplung von Baschis neuem Album, welches im Herbst erscheinen wird. Der Song ist ein ergreifendes Memento Mori, das gekonnt die Vergänglichkeit aller Dinge einfängt und sie mit einer hoffnungsvollen Leichtigkeit umhüllt. Der Song entstand auf einer Klippe der Insel Elba, den Blick aufs offene Meer und den glühenden Sonnenuntergang gerichtet. Da war das Gefühl des Songs geboren. Die mitreissende Up-Tempo-Nummer schafft ein wunderschön melancholisches Bild mit hell leuchtendem Silberstreif am Horizont; Wer aufrichtig liebt, hat nichts zu bereuen, auch wenn morgen die Welt untergehen sollte..

baschi

20.30

Croak (Country- und Southern-Rock) 

Atzmännig-Bühne 

Als Quartett in kleinen Bars und Spelunken gestartet wurde nicht nur Repetoire und Personal aufgestockt. Durch viel Schweiss, Fleiss und vorallem einer riesen Freude am Spielen, Rocken und Feiern, wurden auch die Fangemeinde und die Bühnen kontinuierlich grösser.

Beibehalten wurde nur das gemeinsame Ziel:
"Eine gute Zeit mit geiler Musik zu haben und den Leuten vor der Bühne mächtig einzuheizen".

Remo, Paddy, Felix, Mese und Jérôme haben sich in ihrer Formation Croak voll und ganz dem amerikanischen Country- und Southern-Rock verschrieben. Mit ihren Covers konnten sie sich schweizweit einen Namen machen und gelten in weiten Kreisen als bestaussehende Band des Genres.

v4

20.30

Karavann (Electro-Pop) 

EZL Local Stage 

KARAVANN wurde von den beiden umtriebigen Musikern Fabian Imper (CH) und Tobias Jensen (DK) in’s Leben gerufen.

Der Name der Band impliziert eine Gruppe von Reisenden, die auf ihrem Weg neuen Wegbegleitern begegnet. So erging es den beiden, als sie 2015 durch Zufall den begnadeten Sänger Ryan Sanders (AUS) kennen lernten. Nachdem Sanders der Musik zuliebe entschloss, sein Heimatland Australien zu verlassen und in die Schweiz einzuwandern, begannen die Arbeiten an ihrem Debut-Album «Desert Tunes», dass auf Anhieb Platz #14 der Schweizerischen Hitparade erreichte.

Es folgte eine ausgedehnte Konzerttournee, wo die Karawane unter anderem beim Gurtenfestival und dem Moon & Stars halt machte. Im letzten Herbst durften KARAVANN die erfolgreiche Band Pegasus im Rahmen ihrer restlos ausverkauften «Beautiful Life» Tour als Support Act begleiten und gemeinsam in einigen der renommiertesten Clubs der Schweiz für unvergessliche Konzertabende sorgen.

www.karavann.com

KARAVANN Promo4

20.30

The Rubbernecks (Rock, Country) 

Schellegoggi-Zunft 

 

21.45

Schweizer Luftwaffe und CISM Fallschirm - Nationalmannschaft im Nachteinsatz

 

Ein Highlight werden Nachtsprünge aus dem Militär Porter aus ca. 1'000 Metern über Grund sein. Die Schweizerische Luftwaffe setzt für diese Vorführung das bekannte Schweizer Qualitätsflugzeug Pilatus Porter ein. Bei den Fallschirm Athleten gibt es mehrere Jubiläen zu feiern. Dabei wird unter anderem auch Hans-Jörg Baumann seinen 11'000 Absprung und Matthias Isler seinen 5'000 Sprung im Mondschein über Rapperswil feiern können, bevor dann um Punkt 22 Uhr das Feuerwerk gezündet wird. Schweizer Präzision und Dynamik im Verbund über dem Seebecken Rapperswil sind starke aviatische Elemente, welche hautnah am Seenachtfest erlebt werden können.

SNF SCHIRM 4 DSC3665

22.00

Grosses Feuerwerk mit musikalischer Begleitung

 

Feuerwerker: La Pirotecnica Sagl, Ascona

Die Höhepunkte am Seenachtfest! Am Freitag- und Samstagabend sorgen die Feuerwerker für grosses Staunen am Nachthimmel über Rapperswil-Jona! Ab drei Ledischiffen schiessen sie ein spektakuläres, rund halbstündiges Feuerwerk mit musikalischer Begleitung. 

Seenachtsfest Rapperswil 2015JLüSa 19

22.30

Spooky Fun Connection (Funk, Pop, Rock)

Atzmännig-Bühne 

«Spooky Fun Connection» ist eine regionale Band im professionellen Bereich, bei der die Freude an der Musik im Zentrum steht. Sie begeistert die Zuhörer mit ihren fetzigen 70er-Partysongs und hitverdächtigen Eigenkompositionen. Neben einer gut aufeinander eingespielten Rhythmussection sorgen die vier Bläser mit knackigen Riffs für einen powervollen Sound. Unsere Sängerin Marion Zollinger schafft mit ihrer Bühnenpräsenz und ihrer kraftvollen Stimme, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Let’s groove und kommt um 22.30 Uhr zur Atzmännigbühne.

Variante 3 rot gelb

22.30

Rival Empire

IG Rondo 

RIVAL EMPIRE schiessen mit direkten Songzeilen, statt wertlosen Hülsen. Als Gruppe immer gemeinsam zu agieren, genau diese Grundidee ist es, was die Vision von RIVAL EMPIRE entstehen liess. Kämpferisch, rebellisch und lustvoll spielen die vier Jungs vom oberen Zürichsee ihren RIVAL EMPIRE-Sound von der Bühne und verbreiten ihre Botschaft zusammen stark zu sein. Mit masslosem Bock loszulegen und es allen zu zeigen haben RIVAL EMPIRE das Projekt ihres Lebens in Angriff genommen. Im Powerplay in Maur, Hamburg und Nashville ist ein schnörkellos, rockiges Debutalbum mit einigen bluesigen und poppigen Einflüssen und überaus tiefgründigen Texten entstanden.

https://www.rivalempire.ch/

DSC 7789

22.30

funkaroo (Funk and Soul)

EZL Local Stage 

Live-Band aus Rapperswil-Jona mit kompaktem Sound auf hohem musikalischem Niveau. Die fünf passionierten Musiker sorgen dank grosser Spielfreude und langjähriger Live-Erfahrung bei jedem Anlass für die richtige Atmosphäre. funkaroo überzeugen mit groovigen Beats und einer leidenschaftlichen und äusserst facettenreichen Leadstimme. Das vielseitige Repertoire mit Elementen aus R&B, Funk und Soul begeistert immer wieder ein breites Publikum.

Lead Vocals: Carolina Cespedes
Die erfahrene, mehrsprachig aufgewachsene Sängerin, prägt die Band mit Ihrer vielseitigen Stimme so bunt wie die Farben Lateinamerikas.

Bass: Thomas Vögeli
Solider Groover mit einer gehörigen Portion Funk. Verfeinerte Technik und Können durch jahrelanges Touren mit diversen Bands.

Keyboards: Benno Schmuki
Virtuose mit feinem Musikgehör und Affinität für Harmonien. Seine Patterns und Solis erzeugen Spannung und Drive.

Guitar: Patrick (Pady) Odermatt
Der Gitarrist ohne musikalische Vorurteile. Mit sympathischer Spontanität bringt er die Band zum Harmonieren.

Drums: Jost Müller
Der Drummer mit viel Erfahrung. Spielte schon auf fast allen Bühnen der CH-Scene. Ein gefragter Musiker mit viel Power.

funkaroo bild

22.45

STEFANIE HEINZMANN

Radio Zürisee Bühne

Seit ihrem 2008er Debu Album «Masterplan» zählt Stefanie Heinzmann zu den erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und mitreißendsten Sängerinnen innerhalb der europäischen Poplandschaft. Mit dem Album «Chance Of Rain» liefert die charismatische Schweizerin nun das perfekte Allwetter-Album ab.

Entstanden sind die Songs von «Chance Of Rain» in monatelangen Songwritingsessions in Nashville, Los Angeles, London, der Schweiz, Köln sowie Berlin und wurden schließlich in Zusammenarbeit mit fünf Producern in Studios in London, Berlin und Köln aufgenommen. Für Stefanie Heinzmann völlig neue Erfahrungen: Neue Leute, neue Umgebung, neue Inspirationen und nicht zuletzt ganz neue Herausforderungen, denen sie sich erfolgreich gestellt hat. Wagnisse eingehen, die kreativen Fühler in verschiedene Richtungen ausstrecken, sich ausprobieren und schauen, was sich gut anfühlt und was zu ihr passt, so das erklärte Motto ihres vierten Albums. «Und es sollte Eier haben», fügt Stefanie lachend hinzu, die sich auf «Chance Of Rain» deutlich spürbar von ihren Motown-Roots entfernt und hin zu einem sofort ins Ohr gehenden catchy Sound-Mix aus organischem Neo-Soul und elektronischen Elementen entwickelt hat.

stefanie heinzmann

00.00

Crycaptains (Pop, Rock)

EZL Local Stage

Rock, Pop, Blues, Modern Country und alles andere was auch noch Spass macht. Crycaptains interpretieren eigene Songs und Covers mit viel liebe zum Detail – laut oder leise – aber am liebsten live auf der Bühne.

Mit einem frischen Musikmix aus sorgfältig ausgewählten Covers und eigenen Songs starteten die Rapperswiler «Crycaptains» im Frühjahr 2018 ihre Konzert-Saison 2018. Die neu formierten, live-erfahrenen und spielfreudigen Musiker verleihen den Originalen von Blues-, Rock- und Country-Grössen wie John Mayer, U2, Bruce Springsteen, Snow Patrol, Jason Aldean, Old Dominion und Tom Petty mit ihrem warm-chrunchigen Gitarren-Sound und zweistimmigen Gesangsharmonien eine ganz eigene, besondere Note.

Am Samstag um Mitternacht werden wir auf dem Hauptplatz auf del ELZ-Local Stage dem Publikum in der frühen Morgenstunde eine konzentrierte Ladung Pop-Rock mit auf den Weg geben.

www.crycaptains.ch

crycaptains

03.00

Ende Festbetrieb Altstadt-Areal (HSR-Areal: 04.00)

 

 

 

Sonntag, 12. August 2018

10.00

Festbeginn

Ganzes Festgelände

 

11.00

Goldbergmusikanten Schmerikon (Böhmische Blasmusik)

Atzmännig-Bühne

22 Jahre Goldbergmusikanten Schmerikon – was im Jahr 1996 als „Geburtstagsmusig“ begann, feierte vor 2 Jahren bereits ihr 20jähriges Jubiläum. Die 15 Musikanten aus den Bezirken See & Gaster sowie der March stehen unter der musikalischen Leitung von Ernst Frischknecht. Die böhmische Musik liegt den Goldberglern besonders am Herzen. Mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire an stimmungsvoller, volkstümlicher Unterhaltungsmusik gelingt es ihnen, die Freude an der Blasmusik auf ihr treues Publikum zu übertragen.
Die Auftritte sind sehr vielfältig: so trifft man die Goldbergmusikanten an Frühschoppen-Konzerten, Musikfesten, Firmenanlässen oder auch Geburtstagsfeiern. Gelungene und stimmungsvolle Auftritte in der Region Zürichsee oder im nahen Ausland sind Ansporn und Freude zugleich, auch in Zukunft mit stimmiger Blasmusik zu unterhalten und Freude zu bereiten.

15 IMG 8018

11.00

Sommerband Musikschule RJ (Jugendlagerband)

EZL Local Stage

Die 22 Kinder und Jugendlichen der Musikschule Rapperswil-Jona bereiten sich am Genfersee zusammen mit den Musiklehrpersonen auf den einmaligen Auftritt vor. Passend zum Seenachtsfest bietet die Lagerband ein mitreissendes vielfältiges Programm zum Thema „Smoke on the water“.

1Z3A6074 2

12.15

Samba Gruppe der Musikschule Rapperswil-Jona

EZL Local Stage

 

13.00

Hot Queridas (Steelband)

Atzmännig-Bühne

Karibikfeeling mit der Steelband!
Wir sind die Steelband HOT QUERIDAS vom Obersee, gegründet als Verein in Rapperswil im Jahr 2000 und proben seit 10 Jahren in Schmerikon.

Steelpan ist nicht gleich Steelpan, denn es gibt Oelfässer, welche als Tenor, Alto, Guitar oder Bass hergestellt und getunt werden. Um abwechslungsreiche karibische Rhythmen zu spielen, darf die Vielfalt an Percussions-Instrumenten keinesfalls fehlen. Angefangen mit dem Schlagzeug, finden sich Congas, Surdon, Agogo, Claves, Quiro, Schellenring, Waschbrett und sogar eine Autobremstrommel. Wir spielen typischen Sound aus Trinidad & Tobago, aber auch Evergreens von zB ABBA bis hin zu einem Potbourri von ganz bekannten Schweizer-Liedern.

Wer uns kennen lernen möchte, ob zu einem Apèros, Firmenjubiläum, Geburtstags- oder Hochzeitsfeier oder ganz einfach bei einem unserer nächsten Auftritte dabei sein will, den heissen wir auf www.hot-queridas.ch ganz herzlich willkommen.

IMG 3593

13.30

Marius & die Jagdkapelle

Radio Zürisee Bühne

An einem verregneten Sonntag haben die sechs Jäger, die nicht jagen wollen, ein neues Lieblings- Spiel entdeckt: Zusammen gehen sie als „Radio Waldrand“ auf Sendung und sind das einzige Radio des Abendlandes, welches das gesamte Musikprogramm live im Studio interpretiert.

Nebst zwölf neuen unwiderstehlichen Ohrwürmern und aberwitzigen Geschichten hat „die durchgeknallteste Kindermusik-Gruppe des Landes“ (Züri Tipp) rund um den Naturpädagogen Marius Tschirky auch Gefallen gefunden an Wetterprognosen, Nachrichten oder Verkehrsmeldungen.

Selbstverständlich läuft auch diesmal alles aus dem Ruder. Und Marius & seine Mannen wären nicht „die schrägste und lustigste Kinderpopband der Schweiz“ (Sonntags Zeitung), könnte sich Gross oder Klein diesem hochdramatischen Jäger-Klamauk entziehen.

mariusdieJagdkapelle

13.30

Acoustico (Blues, Rock, Pop, Country)

EZL Local Stage

Musik aus Pop, Rock, Blues und Country von Rainer, Markus & Christian und Gastmusiker Nico.
Covers von Johnny Cash über Udo Jürgens bis Züri West - garniert mit Eric Clapton und den Blues Brothers.
…das alles garantiert akustisch mit Gitarre, Akustikbass, Cajon, Flöte und Gesang

Acoustico 01

14.00

Oldtimer-Flugshow, Fliegermuseum Altenrhein

 

Als einziges Museum dieser Art in Europa zeigt das Fliegermuseum Altenrhein flugtüchtige Exponate, die regelmässig geflogen werden. Freuen wir uns auf spektakuläre Überflüge über Rapperswil mit diesen tollen Maschinen.

0F4A8631 FZ Old.Fl 01

14.45

Strings'n'Drums Jazz Quartett (Jazz)

EZL Local Stage 

Die vier Berufsmusiker aus Rapperswil-Jona widmen sich den Jazz Standards aus den Genres Swing, Latin, Funk und Folk. Der Kern der Band ist das SilverStrings Jazz Duo in der Besetzung Susanne Mützenberg Margolis, Violine und Richard Tichy, Gitarre. Für grosse Auftritte wird die Band mit Christoph Bucher, Bass und Thomas Tichy, Schlagzeug erweitert. In dieser Formation sind alle Komponenten vorhanden, um die Zuhörer wieder mitzureissen und in die Welt des Jazz zu verführen. www.silverstrings.ch

Fact Sheet StringsnDrums Jazz Quartett

15.00

Schwyzerörgeli-Club Jona

Atzmännig-Bühne 

Der Schwyzerörgeli-Club Jona gehört seit Jahren zu den Stammgästen am Seenachtsfest. Unser Repertoir ist vielseitig, wobei uns die Stimmung auch immer ein wichtiges Anliegen ist. Dies unterstreichen wir mit mit diversen Showeinlagen wie chlevele, bödele, löffele, Taler schwingen, chistne oder jutze. Kommen sie also vorbei und geniessen sie ein Stück Schweizer Tradition.

DSC 0156

16.00

RBB Retired Blues Band (Blues)

EZL Local Stage 

 

18.00

Festschluss

 

 

 
Eine Programmübersicht finden Sie auch im Festführer, welchen Sie hier als PDF downloaden können.